Herzlich willkommen auf der Internetseite des DLM-Racing eV. Wir wünschen ein frohes neues Jahr 2020.
Aktuell bauen wir eine komplett neue Homepage im neuen Design mit vielen neuen Funktionen.
Bis zur Fertigstellung steht diese Seite übergangsweise als Provisorium zur Verfügung.

FORMEL-DLM
LIVEVIEW / HOTLAPS
WEC-DLM
LIVEVIEW / HOTLAPS
TWC-DLM
LIVETIMING
VEREINS-
FORUM
  Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119

Spielberg - Red Bull Ring (GP)
TWC-DLM Saison 2019FS - 03. Großer Preis von Österreich
17.02.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 27. Februar 2019 findet in Spielberg (Österreich, Steiermark) mit dem Großer Preis von Österreich (Rennen 1) das 3. Rennen der TWC-DLM Saison 2019FS statt. Auf dem 4,318 Km langen permanenten Rundkurs Red Bull Ring GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 40 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei unbewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:45 Uhr.weiterlesen

Vorschau
Saisonstart in Oschersleben
13.02.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Verfasst von Fabian Lemme

In Oschersleben (Sachsen-Anhalt), einer der vom Motorsport begeistertsten Städte Deutschland, findet am Mittwoch, den 13. Februar 2019 mit dem Großer Preis von Deutschland der 1&2 Lauf der TWC-DLM Saison 2019FS statt. Auf dem 3,696 Km langen permanenten Rundkurs MSA Oschersleben GP ist im Rennen eine Distanz von 40 Minuten zu absolvieren. Zum Einsatz kommen dabei die verfügbaren Reifenmischungen Medium (Hankook), Soft (Hankook), Hart (Hankook), bei sonnigem Wetter.

weiterlesen

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
TWC-DLM Deutschland GP - Stream Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview]
13.02.2019 | TWC-DLM | Stream | Vom System erstellt
Das Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview] zum Großen Preis von Deutschland - Rennen 1 der TWC-DLM Saison 2019FS in Oschersleben vom Mittwoch, den 13. Februar 2019 verpasst oder es live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 02:25:30 Stunden langen Stream zur Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview], gestreamt von Rennzeit-Tv und kommentiert von Johannes Schultz .weiterlesen

Oschersleben - MSA Oschersleben (GP)
TWC-DLM Saison 2019FS - 02. Großer Preis von Deutschland
24.01.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 13. Februar 2019 findet in Oschersleben (Deutschland, Sachsen-Anhalt) mit dem Großer Preis von Deutschland (Rennen 2) das 2. Rennen der TWC-DLM Saison 2019FS statt. Auf dem 3,696 Km langen permanenten Rundkurs MSA Oschersleben GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 40 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei unbewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:45 Uhr.weiterlesen

Oschersleben - MSA Oschersleben (GP)
TWC-DLM Saison 2019FS - 01. Großer Preis von Deutschland
24.01.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 13. Februar 2019 findet in Oschersleben (Deutschland, Sachsen-Anhalt) mit dem Großer Preis von Deutschland (Rennen 1) das 1. Rennen der TWC-DLM Saison 2019FS statt. Auf dem 3,696 Km langen permanenten Rundkurs MSA Oschersleben GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 40 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei unbewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:45 Uhr.weiterlesen





Kann Patrick Pignone seinen Titel verteidigen?
Spannende TWC-DLM Saison 2019FS steht kurz bevor
09.02.2019 | TWC-DLM | Saisonvorschau | Verfasst von Fabian Lemme

In ein Paar Tagen ist es nun soweit,die TWC-DLM geht in ihre neue Saison. Die TWC-DLM Saison 2019FS bringt dabei einige spannende Neuerungen mit sich. An 9 Renntagen jeweils Mittwoch vom 13.02.2019 an finden im 2 Wochen Rhytmus die gesamt 18 Läufe der TWC-DLM statt.

In der neuen Saison gehen wir mit dem Porsche 911 GT3 R 2016 an den Start. Diese Saison werden wir ein 10 minütiges Qualifikations Training fahren, gefolgt von 2 Läufen von jeweils 40 Minuten mit Boxenstop ...weiterlesen


Es erwarten uns 9 unterhaltsame Rennabende vom 10. März bis 30. Juni
Start der Formel-DLM Saison 2019FS rückt näher
08.02.2019 | Formel-DLM | Saisonvorschau | Verfasst von Fabian Lemme

Die Formel-DLM erwacht aus ihrem Winterschlaf! Bereits am 10. März startet die Formel-DLM FS mit dem GP von Portugal in Estoril in die neue Saison. Genau zwei Wochen später am 24. März geht es dann nach Silverstone zum GP von Grossbritanien. Der dritte Rennabend findet am 07. April im US-Bundesstaat Indiana statt, genauer gesagt auf dem Indianapolis GP Kurs. Zwei Wochen später macht die Formel-DLM Station in China, ...weiterlesen


Es erwarten uns 9 unterhaltsame Rennabende vom 13. Fabruar bis 05. Juni
Start der TWC-DLM Saison 2019FS rückt näher
07.02.2019 | TWC-DLM | Saisonvorschau | Verfasst von Fabian Lemme

Heute in genau 5 Tagen läutet unsere Assetto-Corsa-Serie TWC-DLM die neue Halbjahressaison 2019 Frühjahr-Sommer mit dem Eröffnungsrennabend am 13. Februar in Oschersleben ein. Es wird alle 2 Wochen Mittwochs zunächst eine 10-minütige Qualifikation gefolgt von zwei Rennen á 40 Minuten ausgetragen. Der 9 Rennabende umfasende Rennkalender umfasst viele tolle Rennstrecken. So findet gleich der zweite Rennab ...weiterlesen


Erstmals mit fahrereigenen Teams und gemischten Rennkalender
Formel-DLM Saison 2019FS steht mit einigen spannenden Neuerungen kurz bevor
07.02.2019 | Formel-DLM | Saisonvorschau | Verfasst von Michael Merkers

In gut zwei Wochen startet die Formel-DLM in ihre lange ersehnte 14te Saison. Die Formel-DLM Saison 2019FS bringt dabei einige spannende Neuerungen mit sich. Erstmals in der Geschichte dieser Serie werden nicht mehr die realen Formel1-Teams nachgebildet sondern bis zu 12 fahrereigene Teams zu je 2 Fahrer eingeschrieben. Gefahren wird weiterhin auf der Simulation rFactor2, diesmal mit den unveränderten Standardcontent-Fahrzeugen der Formula ISI2012 anstelle von eigenen Modphysikarbei ...weiterlesen


Der DLM Racing e.V. wünscht allen ein frohes Fest
Frohe Weihnachten!
24.12.2018 | SERIENUEBERGREIFEND | Saisonrückblick | Verfasst von Michael Merkers

Nach einem langen, unterhaltsamen und spannenden SimRacing-Jahr möchten wir vom eingetragenen Verein DLM Racing eV allen Aktiven Vereinsmitgliedern und Fördermitgliedern, allen Stammfahrern und Gaststartern sowie allen Fans und Zuschauern als auch allen Partnern und Sponsoren frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage wünschen. Unseren Ehrenamtlichen möchten wir unseren großen Dank für die Zusammenarbeit aussprechen. Euch wünschen wir besonders vie ...weiterlesen


  Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
(c)2003-2020 Deutsche Liga Meiterschaft - DLM Racing eV | Lütke-Brookweg 1 | D-26892 Kluse
1. Vorstandsvorsitzender: Enrico Lange | 2. Vorstandsvorsitzender: Benjamin Gielczynski | Kassenprüfer: Michael Merkers | Schriftführer: Fabian Lemme