Herzlich willkommen auf der Internetseite des DLM-Racing eV. Wir wünschen ein frohes neues Jahr 2020.
Aktuell bauen wir eine komplett neue Homepage im neuen Design mit vielen neuen Funktionen.
Bis zur Fertigstellung steht diese Seite übergangsweise als Provisorium zur Verfügung.

FORMEL-DLM
LIVEVIEW / HOTLAPS
WEC-DLM
LIVEVIEW / HOTLAPS
TWC-DLM
LIVETIMING
VEREINS-
FORUM
  Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Matthias Albrecht beim Rennen 2 zum TWC-DLM Italien GP
18.12.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Matthias Albrecht hat am 18.12.2019 das Rennen 2 zum Großen Preis von Italien in Mugello (Toskana) auf dem Autodromo Intern.del Mugello gewonnen. Der 31 jährige PopGymnastik Fahrer #18 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 42,642 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 4.745 Sekunden durch. Dennis Heinz (Team Velocity #88) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers #69) aus Sachsen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 16 Runden umfassende und 84,000 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Ronny Moegel beim Rennen 1 zum TWC-DLM Italien GP
18.12.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Ronny Moegel hat am 18.12.2019 das Rennen 1 zum Großen Preis von Italien in Mugello (Toskana) auf dem Autodromo Intern.del Mugello gewonnen. Der 48 jährige Saxony Virtual Racers Fahrer #69 aus Sachsen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 45,768 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 9.264 Sekunden durch. Dennis Heinz (Team Velocity #88) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Enrico Lange (Saxony Virtual Racers #65) aus Sachsen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 16 Runden umfassende und 84,000 Km lange Rennen.
weiterlesen

Mugello - Autodromo Intern.del Mugello (GP)
TWC-DLM Saison 2019HW - 18. Großer Preis von Italien
09.12.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 findet in Mugello (Italien, Toskana) mit dem Großer Preis von Italien (Rennen 2) das 18. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 5,250 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Intern.del Mugello GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei leicht bewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:30 Uhr.weiterlesen

Mugello - Autodromo Intern.del Mugello (GP)
TWC-DLM Saison 2019HW - 17. Großer Preis von Italien
09.12.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 18. Dezember 2019 findet in Mugello (Italien, Toskana) mit dem Großer Preis von Italien (Rennen 1) das 17. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 5,250 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Intern.del Mugello GP ist im Rennen 1 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei leicht bewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:30 Uhr.weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Benjamin Gielczynski beim Formel-DLM Arabische Emirate GP
08.12.2019 | Formel-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Benjamin Gielczynski hat am 08.12.2019 den Großen Preis von Arabische Emirate in Yas Island (Abu Dhabi) auf dem Yas-Marina-Circuit gewonnen. Der 30 jährige Red Fox Fahrer #13 aus Bayern (Deutschland) errang den Sieg von Startplatz 2 aus. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 1 Stunde, 33 Minuten und 2,513 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 9.777 Sekunden durch. Jan Kattau (Light Simracing #01) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und Fabian Walter (Merkers Motorsport GP #97) aus Baden-Württemberg (Deutschland) vervollständigten das Podium nachdem sie auf den Plätzen 1 und 3 in das 55 Runden umfassende und 301,510 Km lange Rennen gingen.
weiterlesen





Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
Formel-DLM Arabische Emirate GP - Stream Rennen [Quali, Rennen, Interview]
08.12.2019 | Formel-DLM | Stream | Vom System erstellt
Das Rennen [Quali, Rennen, Interview] zum Großen Preis von Arabische Emirate der Formel-DLM Saison 2019HW in Yas Island vom Sonntag, den 08. Dezember 2019 verpasst oder es live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 03:16:37 Stunden langen Stream zur Rennen [Quali, Rennen, Interview] kommentiert von Michael Merkers .weiterlesen

Yas Island - Yas-Marina-Circuit (GP)
Formel-DLM Saison 2019HW - 09. Großer Preis von Arabische Emirate
28.11.2019 | Formel-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Sonntag, den 08. Dezember 2019 findet in Yas Island (Arabische Emirate, Abu Dhabi) mit dem Großer Preis von Arabische Emirate das 9. Rennen der Formel-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 5,554 Km langen permanenten Stadtkurs Yas-Marina-Circuit GP ist im Rennen eine Distanz von 55 Runden zu absolvieren, was einer Gesamtstrecke von 305,470 Km entspricht. Gefahren werden die Sessions am Tag bei unbewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 18:50 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 22:10 Uhr.weiterlesen

Imola - Autodromo Enzo e Dino Ferrari (GP)
TWC-DLM Saison 2019HW - 16. Großer Preis von San Marino
04.12.2019 | TWC-DLM | Rennvorschau | Vom System erstellt
Am Mittwoch, den 04. Dezember 2019 findet in Imola (Italien, Emilia-Romagna) mit dem Großer Preis von San Marino (Rennen 2) das 16. Rennen der TWC-DLM Saison 2019HW statt. Auf dem 4,933 Km langen permanenten Rundkurs Autodromo Enzo e Dino Ferrari GP ist im Rennen 2 eine Distanz von 30 Minuten zu absolvieren. Gefahren werden die Sessions am Tag bei leicht bewölktem Wetter. Die Übertragung im Live-Stream beginnt ab 19:40 Uhr und endet voraussichtlich um ca. 21:30 Uhr.weiterlesen

Spannender Rennverlauf, zahlreiche packende Positionskämpfe
TWC-DLM San Marino GP - Stream Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview]
04.12.2019 | TWC-DLM | Stream | Vom System erstellt
Das Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview] zum Großen Preis von San Marino - Rennen 1 der TWC-DLM Saison 2019HW in Imola vom Mittwoch, den 04. Dezember 2019 verpasst oder es live zu sehen so sehr genossen, dass du dir das ganze Spektakel gern noch einmal ansehen möchtest? Dann genieße hier nochmal alle packende Szenen im 02:04:20 Stunden langen Stream zur Rennen 1 [Quali, Rennen, Interview], gestreamt von Rennzeit-Tv und kommentiert von Johannes Schultz .weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Dennis Heinz beim Rennen 2 zum TWC-DLM San Marino GP
04.12.2019 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Dennis Heinz hat am 04.12.2019 das Rennen 2 zum Großen Preis von San Marino in Imola (Emilia-Romagna) auf dem Autodromo Enzo e Dino Ferrari gewonnen. Der 32 jährige Team Velocity Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 5,286 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 7.376 Sekunden durch. Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers #69) aus Sachsen (Deutschland) und Frederick Damrosch (Red Fox #23) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 16 Runden umfassende und 78,928 Km lange Rennen.
weiterlesen

  Seite:  
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
(c)2003-2020 Deutsche Liga Meiterschaft - DLM Racing eV | Lütke-Brookweg 1 | D-26892 Kluse
1. Vorstandsvorsitzender: Enrico Lange | 2. Vorstandsvorsitzender: Benjamin Gielczynski | Kassenprüfer: Michael Merkers | Schriftführer: Fabian Lemme