DLM Racing eV - TWC-DLM Saison 2020HW Vorwort
Gute Nacht Gast

PORTALHOMEBEWERBENFORMEL-DLMDTLMTWC-DLMTEAMSPEAKFORUM
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste
19. Aug. 20
- 09. Dez. 20
9 xMI19:30 Uhr
- 21:20
Uhr
x2
10
1von 22 Cockpits frei
Jetzt hier bewerben
Vorwort TWC-DLM
Saison 2020HW |
Saison 2020FS |
Saison 2019HW |
Saison 2019FS |
Saison 2018HW |
Saison 2018FS |
Saison 2017HW

Vorwort zur TWC-DLM Saison 2020HW

Alle Informationen heiß ersehnten neuen Saison
01.07.2020 | TWC-DLM | Vorwort | Vom System erstellt

Bereits am Mittwoch, den 19. August 20 wird die mit Vorfreude erwartete neue Saison 2020HW der TWC-DLM eröffnet, welche 9 Rennabende (jeweils am Mittwoch von 19:30 bis 21:20 Uhr) zu je 2 Läufen umfasst und am 09. Dezember 20 ins große Finale gehen wird.

Bis zu 22 Stammfahrer messen sich in fahrereigenen Teams zu je 2 Fahrern unter Einsatz der Corvette C7R (Standard Content) Modifikation mit Einheits-Physik für die Simulation Assetto Corsa. Die Fahrzeuge sind mit einem nicht veränderbaren Einheits-Setup ausgestattet.
Zwischen den offiziellen Sessions greifen Einschränkungen im Rahmen der Parc-Fermé-Regel.

Die Rennen werden stehend ohne vorangegende Einführungsrunde -ohne Reconnaissance-Phase vorweg- gestartet und bei leicht bewölktem Wetter ausgetragen.
Als unterstützende Überholhilfen stehen weder DRS noch Push-to-Pass zur Verfügung. Es müssen jeweils ein Pflichtboxenstopp absolviert werden. Das Nachtanken der Fahrzeuge ist bei Boxenstopps immer erlaubt.

Für die Teilnahme an der TWC-DLM Saison 2020HW ist ein Startgeld in Höhe von 10,00 € zu entrichten.

Grundinfos zur TWC-DLM Saison 2020HW im Überblick
SimulationModCorvette C7R (Standard Content)
SaisonzeitraumVom 19. August 20
bis 09. Dezember 20
Anzahl Rennen9 (x2 Läufe)
RenntagMittwochUhrzeit19:30 - 21:20
Teams/DesignsFahrereigeneStammfahrer22 (2 pro Team)
PerformanceEinheits-PhysikSetuparbeitEinheits-Setup
DRSNEINPush-to-PassNEIN
MindestvorbereitungMindestkonkurrenzfähigkeit
Pflichtboxenstopp1 xBoxenfensterMinute 0 bis 35
ReifenwechselNachtankenErlaubt
QualifikationParc-FermeJA
RenndistanzRennstartstehend
Recon-LapNEINEinführungsrundenKEINE
PunkterängePlatz1 ( Pkt)
- Platz ( Pkt)
Punkte bei AusfallAb 90%
Renndistanz
ZusatzpunkteKeineWetter leicht bewölkt



     

     


NÄCHSTES TWC-DLM RENNEN
02/03. Deutschland
    - Oschersleben GP
AUGUSTTAGESTD.MIN.
1981332


NEUESTE ARTIKEL
DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND
RENNVORSCHAU
TWC-DLM Saison 2020HW - 01. Großer Preis von Deutschland [Rennen 1]
RENNVORSCHAU
TWC-DLM Saison 2020HW - 02. Großer Preis von Deutschland [Rennen 2]
VIDEO
DLM Classics - TWC-DLM 2019 HW
VIDEO
DLM Classics - TWC-DLM 2019 FS
SAISONRüCKBLICK
Pokale an die siegreichen Drei der TWC-DLM versendet
SAISONRüCKBLICK
Glückwunsch an die Meisterlichen
SAISONRüCKBLICK
Rückblick TWC-DLM Saison 2020FS
RENNERGEBNIS
Sieg von Thorben Kexel beim Hauptrennen zum TWC-DLM 18. England GP
Entdecke weitere Artikel 〉


NAVIGATION
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste


TWC-DLM [Rennserver]
www.dlm-racing.eu TWC
x1       0 / 23
Oschersleben
Training 0:39



21 FAHER nehmen aktuell an der TWC-DLM teil!
Es sind 21 von 22 Stammcockpits (95%) besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!

TWC-DLM [Rennserver]
www.dlm-racing.eu TWC
x1       0 / 23
Oschersleben
Training 0:39



Kontakt
Organigramm
Kontakt
Impressum
Medien
Bildergalerie
Historisches
Streams
Statistiken
Vereinsstatistik
Rennstatistik
Bestenliste
Verein
Mitglied werden
Freiwilliger Beitrag
Vereins-Dokumente
Werben
Präsentation
Werbeleistungen
Anfrage

(c) 2003-2020: Deutsche Liga Meisterschaft - DLM Racing e.V. • Lütke-Brookweg 1 • D-26892 Kluse (Niedersachsen) • VR200415 Amtsgericht Osnabrück
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Benjamin Gielczynski • Kassenprüfer: Michael Merkers • Schriftführer: Jan Kattau