DLM Racing eV - TWC-DLM Startseite
Guten Nachmittag Gast

PORTALHOMEFORMEL-DLMDTLMTWC-DLMTEAMSPEAKFORUM
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste
19. Aug. 20
- 09. Dez. 20
9 xMI19:30 Uhr
- 21:20
Uhr
x2
10
30von 30 Cockpits frei
Jetzt hier bewerben
Seite1 2 3 4 5 6... ... 13 14 15 16 17 18

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Frederick Seitz beim Rennen 2 zum TWC-DLM Europa GP
09.12.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Frederick Seitz hat am 09.12.2020 das Rennen 2 zum Großen Preis von Europa in Campagnano di Roma (Latium) auf dem Autodromo Vallelunga PT gewonnen. Der 32 jährige Black Fox Fahrer #28 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 31,146 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 1.985 Sekunden durch. David Pointner (Red Fox #1) aus Oberösterreich (Österreich) und Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers #69) aus Sachsen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 25 Runden umfassende und 102,125 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Frederick Seitz beim Rennen 1 zum TWC-DLM Europa GP
09.12.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Frederick Seitz hat am 09.12.2020 das Rennen 1 zum Großen Preis von Europa in Campagnano di Roma (Latium) auf dem Autodromo Vallelunga PT gewonnen. Der 32 jährige Black Fox Fahrer #28 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem hart umkämpften Zieleinlauf setzte er sich nach 30 Minuten und 32,275 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.720 Sekunden durch. David Pointner (Red Fox #1) aus Oberösterreich (Österreich) und Benjamin Seitz (Black Fox #13) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 25 Runden umfassende und 102,125 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von David Pointner beim Rennen 2 zum TWC-DLM Niederlande GP
25.11.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
David Pointner hat am 25.11.2020 das Rennen 2 zum Großen Preis von Niederlande in Zandvoort (Nordholland) auf dem Circuit Park Zandvoort gewonnen. Der 21 jährige Red Fox Fahrer #1 aus Oberösterreich (Österreich) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 10,468 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 4.595 Sekunden durch. Jakob Breurather (Green Arrow Racing #6) aus Österreich (Österreich) und Benjamin Gielczynski (Red Fox #) aus Bayern (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 18 Runden umfassende und 77,040 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Dennis Heinz beim Rennen 1 zum TWC-DLM Niederlande GP
25.11.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Dennis Heinz hat am 25.11.2020 das Rennen 1 zum Großen Preis von Niederlande in Zandvoort (Nordholland) auf dem Circuit Park Zandvoort gewonnen. Der 33 jährige Triple-E Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 30 Minuten und 12,751 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 6.306 Sekunden durch. Patrick Piel (Green Arrow Racing #36) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und David Pointner (Red Fox #1) aus Oberösterreich (Österreich) vervollständigten das Podium für das 18 Runden umfassende und 77,040 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von David Pointner beim Rennen 2 zum TWC-DLM Großbritannien GP
11.11.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
David Pointner hat am 11.11.2020 das Rennen 2 zum Großen Preis von Großbritannien in Donington (England) auf dem Donington Park Circuit gewonnen. Der 21 jährige Red Fox Fahrer #1 aus Oberösterreich (Österreich) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 31 Minuten und 7,622 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 2.940 Sekunden durch. Jakob Breurather (Green Arrow Racing #6) aus Österreich (Österreich) und Dennis Heinz (Triple-E #88) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 28 Runden umfassende und 89,180 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Dennis Heinz beim Rennen 1 zum TWC-DLM Großbritannien GP
11.11.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Dennis Heinz hat am 11.11.2020 das Rennen 1 zum Großen Preis von Großbritannien in Donington (England) auf dem Donington Park Circuit gewonnen. Der 33 jährige Triple-E Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem spannenden Schlußspurt setzte er sich nach 31 Minuten und 1,101 Sekunden Renndauer mit einem knappen Vorsprung von 1.563 Sekunden durch. Jakob Breurather (Green Arrow Racing #6) aus Österreich (Österreich) und Frederick Seitz (Black Fox #28) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 28 Runden umfassende und 89,180 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Frederick Seitz beim Rennen 2 zum TWC-DLM Italien GP
28.10.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Frederick Seitz hat am 28.10.2020 das Rennen 2 zum Großen Preis von Italien in Mugello (Toskana) auf dem Autodromo Intern.del Mugello gewonnen. Der 32 jährige Black Fox Fahrer #28 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem hart umkämpften Zieleinlauf setzte er sich nach 31 Minuten und 33,683 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.508 Sekunden durch. Patrick Piel (Green Arrow Racing #36) aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) und David Pointner (Red Fox #1) aus Oberösterreich (Österreich) vervollständigten das Podium für das 17 Runden umfassende und 89,250 Km lange Rennen.
weiterlesen

Das Rennergebnis: Zahlen, Daten, Fakten sowie Gewinner und Verlierer
Sieg von Dennis Heinz beim Rennen 1 zum TWC-DLM Italien GP
28.10.2020 | TWC-DLM | Rennergebnis | Vom System erstellt
Dennis Heinz hat am 28.10.2020 das Rennen 1 zum Großen Preis von Italien in Mugello (Toskana) auf dem Autodromo Intern.del Mugello gewonnen. Der 33 jährige Triple-E Fahrer #88 aus Nordrhein-Westfalen (Deutschland) errang den Sieg. In einem hart umkämpften Zieleinlauf setzte er sich nach 31 Minuten und 34,452 Sekunden Renndauer mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0.556 Sekunden durch. David Pointner (Red Fox #1) aus Oberösterreich (Österreich) und Ronny Moegel (Saxony Virtual Racers #69) aus Sachsen (Deutschland) vervollständigten das Podium für das 17 Runden umfassende und 89,250 Km lange Rennen.
weiterlesen

Seite1 2 3 4 5 6... ... 13 14 15 16 17 18
     

     


NÄCHSTES TWC-DLM RENNEN
Aktuell noch in Planung
Termin wird folgen


NEUESTE ARTIKEL
DER AUSGEWÄHLTEN SERIE/ÜBERGREIFEND
ANKüNDIGUNG
Integration in Virtual Racing
SAISONRüCKBLICK
Frohe Weihnachtszeit!
SAISONRüCKBLICK
Rückblick TWC-DLM / VRMPC Saison 2020HW
SAISONRüCKBLICK
Glückwunsch an die Meisterlichen
STREAM
TWC-DLM Europa GP - Stream Rennen 1 [2, Interview]
RENNERGEBNIS
Sieg von Frederick Seitz beim Rennen 2 zum TWC-DLM 18. Europa GP
RENNERGEBNIS
Sieg von Frederick Seitz beim Rennen 1 zum TWC-DLM 17. Europa GP
RENNVORSCHAU
TWC-DLM Saison 2020HW - 18. Großer Preis von Europa [Rennen 2]
Entdecke weitere Artikel 〉


NAVIGATION
Startseite
Vorwort
Reglement
Fahrerlager
Rennkalender
Zeitplan
Fahrerwertung
Teamwertung
Forum
Ansprechpartner
Stream-Galerie
Bestenliste





0 FAHER nehmen aktuell an der TWC-DLM teil!
Es sind 0 von 30 Stammcockpits besetzt.

Schließ dich uns an uns sei auch du dabei!




Kontakt
Organigramm
Kontakt
Impressum
Medien
Bildergalerie
Historisches
Streams
Statistiken
Vereinsstatistik
Rennstatistik
Bestenliste
Verein
Mitglied werden
Freiwilliger Beitrag
Vereins-Dokumente
Werben
Präsentation
Werbeleistungen
Anfrage

(c) 2003-2021: Deutsche Liga Meisterschaft - DLM Racing e.V. • Lütke-Brookweg 1 • D-26892 Kluse (Niedersachsen) • VR200415 Amtsgericht Osnabrück
• 1. Vorsitzender: Enrico Lange • 2. Vorsitzender: Benjamin Gielczynski • Kassenprüfer: Michael Merkers